Die Besten Tipps und Events in deiner Stadt Wien

Amalgam entfernen

Amalgam entfernen

Kostenloser
SEO Check


Stadt Wien Info

Amalgam entfernen

04.01.2019

Lassen Sie das Amalgam - das Quecksilber entfernen

Wir werden häufig gefragt, ob diese silberfarbenen Füllungen aufgrund des Quecksilbergehalts unbedenklich sind und ob eine Amalgamfüllung ersetzt werden kann oder soll. Wir haben hier einige Gründe aufgelistet, warum Sie die Amalgamfüllungen ersetzen könnten.

Viele Menschen haben Bedenken hinsichtlich des in Amalgamfüllungen enthaltenen Quecksilbers und würden es vorziehen, dieses vollständig zu entfernen. Quecksilber macht Amalgam weich und geschmeidig, so dass es in einem Zahn platziert werden kann.

Quecksilber ist ein natürlich vorkommendes Metall, das jedoch als extrem toxisch eingestuft wird und bekannte gesundheitliche Auswirkungen hat, wenn es hohen Mengen ausgesetzt ist, einschließlich Autoimmun, Nieren und neurologischen Erkrankungen. Der verrückte Hutmacher von „Alice“ war verrückt wegen des bei der Hutherstellung verwendeten Quecksilbers! Es wird berichtet, dass niedrige Konzentrationen keine negativen Auswirkungen auf die Gesundheit haben, aber Quecksilber kann sich auch aus anderen Quellen wie Ernährung und Umweltverschmutzung im Körpergewebe ansammeln.

Sobald sie in den Zahn gelegt sind, härten die Amalgamfüllungen schnell aus und werden fest, um Kauen und Beißen standzuhalten. Die überwiegende Mehrheit des Quecksilbers in Set-Amalgam ist gebunden und ziemlich stabil. Daher ist die fortgesetzte Exposition gegenüber Quecksilber gering, aber kontinuierlich. Das Ändern einer Amalgamfüllung kann die Quecksilberbelastung erheblich erhöhen. Ein guter Zahnarzt wird jedoch sorgfältig vorgehen, um sicherzustellen, dass beim Entfernen einer Füllung keine Gefahr für die Quecksilberbelastung für den Patienten besteht.

Für ein weißer Lächeln

Für viele Menschen ist es wichtig, ein gutes Lächeln zu haben. Ob für einen besonderen Anlass wie eine Hochzeit oder einen Feiertag oder nur für das tägliche Vertrauen und die Gewissheit, dass ein Mund voller weißer Zähne ein Ziel ist, das viele von uns anstreben. Durch das Ersetzen von Silberfüllungen durch weiße können unerwünschte dunkle Flecken im Mund beseitigt werden. Wenn wir also lächeln oder den Mund öffnen, wirkt er sauber, frisch und gesund!

Verfall unter der Füllung

Unter einer Amalgamfüllung kann sehr häufig Verfall eintreten. In diesem Fall wird empfohlen, sich von Ihrem Zahnarzt beraten zu lassen, wie die Füllung am besten geeignet ist und ob die Füllung entfernt und dann ersetzt werden muss.

Das Alter Ihrer Füllung

Amalgamfüllungen sind ziemlich zäh, aber unsere Zähne leisten viel Arbeit und wie bereits erwähnt, fügt Amalgam dem Zahn keine Kraft hinzu, und der Zahn selbst bricht mit zunehmendem Alter der Füllungen auf. Die durchschnittliche Lebensdauer einer Amalgamfüllung beträgt etwa 12 Jahre. Der Zahn selbst kann jedoch lange bevor die Füllung versagt, Risse bekommen und schwächer werden. Bei regelmäßigen Zahnuntersuchungen wird die Gesundheit Ihrer Zähne und Füllungen überwacht. Wenn Sie jedoch wissen, dass eine Füllung älter als 10 Jahre ist, ist es sicherlich einen Besuch Ihres Zahnarztes wert, um festzustellen, ob er ersetzt werden muss.

Gebrochene oder abgenutzte Füllungen

Wenn Ihre Füllung nachlässt, bricht oder bricht, ist der Zeitpunkt für den Ersatz der Füllung richtig. Wenn Sie Zahnschmerzen haben, auch wenn nur sehr mild, dann ist dies normalerweise ein Hinweis darauf, dass etwas nicht stimmt. Sprechen Sie immer mit Ihrem Zahnarzt bei den ersten Anzeichen von Zahnschmerzen, so dass eine einfache Füllung oder Ersatzfüllung nicht zu einem komplexeren oder tiefgreifenderen Verfahren wie einer Wurzelkanalbehandlung oder sogar einer Extraktion wird!

Ihre Firma hier eintragen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Cookies erlauben