Die Besten Tipps und Events in deiner Stadt Wien

Luftreiniger Vergleich

Luftreiniger Vergleich

Kostenloser
SEO Check


Stadt Wien Info

Luftreiniger Vergleich 2021 - Update

13.12.2020

Beste Luftreiniger für zu Hause

Diese neuen intelligenten Luftreiniger können Staub, Pollen, Schimmel und Keime herausfiltern. Saubere Luft und ein gesundes Zuhause sind unerlässlich, wenn wir uns auf einen Winter der Heimarbeit einlassen. Die Lösung? Filtration.

Bestseller Luftreiniger 2021

Intelligente Ventilatoren und Filter für saubere Luft und ein gesundes Zuhause

Ein Luftreiniger kann Staub, Pollen, Partikel und sogar Viren aus der Luft entfernen, die Sie in Innenräumen atmen.

Sie möchten ein Fenster für frische Luft öffnen, aber im Herbst ist es einfach zu kalt. In der Zwischenzeit ist die Luft draußen nicht so frisch, wie es scheint.

Die Luft in unseren Häusern ist unsichtbar verschmutzt durch Feinstaub, Allergene, Keime und auch die flüchtigen organischen Verbindungen, die von neuen Möbeln und Teppichen über Farben bis hin zum Kochen alles abgeben.

Außerdem werden Schadstoffe von außen angesaugt, wenn wir durch die Tür gehen.

Es ist verlockend zu glauben, dass die Luft im Freien sauberer ist, aber in überfüllten Städten ist die Belüftung oder das Öffnen eines Fensters keine Lösung.

Was ist ein Luftreiniger?

Luftreiniger sind eigenständige Maschinen, die Luft ansaugen und durch eine Reihe von Filtern führen. Sie müssen lediglich die richtige für Ihre Raumgröße auswählen und die Filterpatrone pünktlich austauschen, normalerweise alle sechs Monate.

Es ist keine kostspielige, störende Installation erforderlich. Und sie sind kaum größer als ein Fan.

Die Filterstufen arbeiten wie eine Reihe von Sieben. Sie beginnen mit größeren Löchern, um feine Staubpartikel aufzufangen, und werden allmählich kleiner, bis Sie zu HEPA-Filtern für mikroskopisch kleine Partikel wie Pollen, Viren und Schimmelpilzsporen gelangen.

Durch die Zugabe einer Aktivkohleschicht werden Gerüche und andere gasförmige Schadstoffe entfernt.

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines Luftreinigers die Filterarten und auch die Fördermenge für saubere Luft (CADR), gemessen in Kubikmetern pro Stunde oder m³ / h, und vergleichen Sie sie mit dem Volumen Ihres Raums in Kubikmetern oder m³ ( Multiplizieren Sie die Länge, Breite und Höhe des Raums in Metern.

Sie können kompakte Modelle für ein Einzelzimmer kaufen, perfekt für ein Schlafzimmer. Große Modelle sind ideal zentral platziert, um die gesamte Luft im Haus zu reinigen. Und winzige Maschinen versprechen nicht einmal, die gesamte Luft im Raum zu reinigen, sondern erzeugen eine „Blase“ gereinigter Luft an Ihrem Schreibtisch oder am Bett.

Sie können auch Lüfter oder Heizlüfter kaufen, die die durch die Maschine strömende Luft filtern.

Intelligente Luftreiniger verfügen außerdem über einen integrierten Monitor und protokollieren Ihre Luftqualität in einer Smartphone-App. Außerdem verfügen sie über einen automatischen Modus, der die Filterung nach Bedarf anpasst.

Brauchen Sie Luftreiniger Ersatzteile?

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Cookies erlauben