Die Besten Tipps und Events in deiner Stadt Wien

Honig mit warmem Wasser @pixabay

Honig mit warmem Wasser @pixabay

Kostenloser
SEO Check

Honigwasser - Vorteile des Trinkens von Honig mit warmem Wasser

24.09.2019

Das Konzept, Honig mit warmem Wasser zu trinken, ist keinem von uns fremd. Es wird seit Jahren beworben. Schon jetzt stoßen wir auf Anzeigen, die für das Trinken von Honig und warmem Wasser zur Gewichtsreduktion und zur Bekämpfung von Infektionen werben. Viele beliebte ayurvedische Hustenmittel basieren ebenfalls auf Honig. Aber gibt es eine Wahrheit zu diesen Behauptungen?

Die Vorteile von Honig sind

Honig hat mehrere Vorteile für Ihre Gesundheitdicke Elixier wird auf natürliche Weise von Honigbienen hergestellt. Es wird häufig als Zuckerersatz verwendet und hat auch viele therapeutische Anwendungen für die Haut wie die Behandlung von Wunden und Verbrennungen.

Es gibt viele Vorteile, Honig mit warmem Wasser zu trinken. Es ist jedoch unbedingt zu beachten, dass es sich um die reinste und ungefilterte Form von Honig handelt, die das größte therapeutische Potenzial besitzt.

Honig zeigt starke heilende Eigenschaften, wenn er topisch angewendet wird, und kann die Heilung von Wunden und Verbrennungen auf der Haut beschleunigen. Diese Aktivitäten sind hauptsächlich auf die antimikrobiellen, antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften von Honig zurückzuführen.

Es kann zur Behandlung von diabetischen Fußgeschwüren angewendet werden. Fußgeschwüre sind offene Wunden, die eine der häufigsten Komplikationen bei Diabetes darstellen, und Honig kann bei der Heilung helfen.

Die topische Anwendung von Honig kann auch bei Akne helfen.

Lassen Sie uns nun herausfinden, warum es gut ist, Honig mit warmem Wasser zu trinken.

Was sind die Vorteile des Trinkens von Honig mit warmem Wasser?

Honig wird aus folgenden Gründen häufig empfohlen, zusammen mit warmem Wasser konsumiert zu werden:

Honig fördert die Verdauung

Es wirkt sich positiv auf die Darmbakterien aus und trägt dazu bei, Ihr Verdauungssystem gesund und ausgeglichen zu halten. Honig kann auch die genotoxischen und schädlichen Wirkungen von Mykotoxinen hemmen, wenn er als Ersatz für verarbeiteten Zucker verwendet wird.

Honig ist antimikrobiell

Die antibakteriellen Eigenschaften von Honig können vor Infektionskrankheiten schützen.

Es kann die Schlafqualität verbessern

Honig kann auch die Schlafqualität bei Kindern mit Infektionen der oberen Atemwege wie Husten verbessern.

Es kann bei Husten helfen

Honig kann die Häufigkeit und Schwere des Hustens bei Kindern verringern. Es kann Kindern, die älter als ein Jahr sind, in einer Dosis von 2,5 ml verabreicht werden. Es sollte jedoch nicht an Kinder verabreicht werden, die aufgrund des Risikos eines Botulismus jünger als ein Jahr sind.

Es hilft beim Abnehmen

Das Ersetzen von Zucker durch Honig kann auf lange Sicht auch zur Gewichtsreduktion beitragen.

Dies sind die bewährten therapeutischen Anwendungen von Honig. Sehen wir uns einige anekdotische Behauptungen an, für die es keine wissenschaftlichen Beweise gibt:

  • Honig kann Akne verbessern, wenn er topisch angewendet wird.
  • Honig hilft Giftstoffe auszuspülen.
  • Es verbessert die kognitive Funktion.
  • Es schmilzt Fett.

Obwohl dies populäre Behauptungen sind, wissen wir nicht, wie wahr sie sind und können uns nicht vollständig auf sie verlassen. Einige Personen müssen ihre Aufnahme von Honig aufgrund seiner möglichen Nebenwirkungen begrenzen.

Nebenwirkungen bei der Einnahme von Honig mit warmem Wasser

Honig ist eine natürliche Zutat, die die meiste Zeit ohne Bedenken eingenommen werden kann. Aber auch wenn es eine bessere Alternative zu verarbeitetem Zucker ist, ist es besser, Honig in Maßen zu konsumieren, wenn Sie Diabetes oder zu Akne neigende Haut haben.

Kinder unter einem Jahr sollten keinen Honig erhalten, da dies das Risiko für Botulismus erhöht.

Ihre Firma hier eintragen

Autor : Thomas Seidl

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Cookies erlauben