Die Besten Tipps und Events in deiner Stadt Wien

10 Oberschenkel-Übungen für starke Beine | Foto von elizzzet auf Pixabay

10 Oberschenkel-Übungen für starke Beine | Foto von elizzzet auf Pixabay

Kostenloser
SEO Check

10 Oberschenkel-Übungen für starke Beine

24.01.2019

Der Oberschenkelbereich beim Menschen liegt zwischen dem Becken und dem Knie. Anatomisch ist es ein Teil dessen, was wir als untere Extremität bezeichnen, wobei die oberen Extremitäten unsere Hände sind. Der Oberschenkel besteht aus einem einzigen Knochen, dem Femur. Der Femur ist sehr dicht und kräftig und bildet an den Hüften ein Kugelgelenk und am Knie ein Kondylengelenk. Wir leben in einer Zeit, in der weniger mehr ist und der Oberschenkel eine wichtige Rolle in der Art und Weise spielt, in der wir uns kleiden. Wenn ich die Oberschenkel straffer und magerer mache, würden wir uns entsprechend kleiden, um sie zur Schau zu stellen, und wenn nicht, tun wir unser Bestes decke sie zu.

Richtige Übungen für Beine und Oberschenkel

Hin und wieder ändern sich die Modetrends, und es geht nicht mehr darum, sich zu verstecken oder zu verstecken. Stattdessen sind wir gezwungen, Skinny Jeans und eng anliegende Hosen zu tragen. Hier sind ein paar Tipps, wie Sie Ihr Training mit acht spezifischen Fitnessroutinen planen können, mit denen Sie straffe oder muskulöse Oberschenkel erreichen können. Es hängt alles von den richtigen Übungen für Beine und Oberschenkel ab.

1. Schwimmen

Schwimmen

Schwimmen | Foto von 12019 auf Pixabay

Treten ist ein wichtiger Teil des Schwimmens, auch wenn Sie das Wasser hinter sich treten, um über Wasser zu bleiben und Ihren Körper in Wasser zu treiben. Wenn Sie regelmäßig schwimmen, wird das Treten gegen den Widerstand des Wassers dazu beitragen, straffe und muskulöse Oberschenkel zu bauen. Dies ist die beste Übung für Beine und Oberschenkel, besonders wenn Sie eine Verletzung haben, da die Knie weniger beansprucht werden!

2. Radfahren

Radfahren

Radfahren | Foto von Antranias auf Pixabay

Kräftiges Langstreckenradfahren oder Mountainbiken hilft, Cellulite zu schmelzen und Liebesgriffe zu komprimieren, um den muskulösen Oberschenkeln zu weichen. Die meisten Radfahrer haben schöne Beine und gut geformte, straffe und muskulöse Oberschenkel. Es bedarf jedoch langfristiger Sorgfalt, um dorthin zu gelangen.

3. Laufen und zügiges Gehen

Laufen

Laufen | Foto von StockSnap auf Pixabay

Beim Laufen werden die gesamten unteren Gliedmaßen, einschließlich der Oberschenkel, mit Muskeln und Tonus versorgt. Ein flottes Gehen ist auch effektiv, um eine straffe Oberschenkelmuskulatur zu erreichen und Cellulite zu beseitigen. Laufen oder laufen Sie täglich, und schon bald würden Sie in Ihren Lieblings-Shorts würdige Schenkel zeigen.

4. Springseil

Das Springseil eignet sich perfekt für die Straffung des Unterkörpers, da es kurze, wiederholende Bewegungen erfordert, die die Oberschenkelmuskulatur schnell aktivieren. Etwa 400 Sprünge pro Tag wären die perfekte Lösung für Cellulite und die Erzielung großartiger, straffer Oberschenkel.

5. Kickboxen

Kickboxen

Kickboxen | Foto von sifusergej auf Pixabay

Kickboxen oder Muai Thai ist eine thailändische Kampfsportart und eignet sich hervorragend zur Stärkung und Stärkung der gesamten unteren Extremitäten, einschließlich der Oberschenkel. Kickboxen bestehen hauptsächlich aus schnellen hohen und niedrigen Tritten in unterschiedlichen Intensitäten und Schlägen. Da die unteren Gliedmaßen für das Kickboxen unverzichtbar sind, ist es nur normal, dass diese Übung zur Straffung der Oberschenkel beiträgt und Liebesgriffe und Cellulite behandelt.

6. Aerobic

Aerobic gibt es schon seit Ewigkeiten und hilft Menschen, in Form zu bleiben und sich mit Gewichtsproblemen zu beschäftigen. Sobald Sie jedoch einen normalen Gewichtsstatus erreicht haben oder Ihren gewünschten Körpertyp erreicht haben, hilft Aerobic effektiv dabei, Ihren Körper einschließlich der Oberschenkel zu straffen. Aerobic beinhaltet viel Beinbewegung und Kniebeugen, die automatisch gut funktionieren, um kräftigere, attraktivere Oberschenkel zu bauen.

7. Yoga

Yoga ist eine alte Praxis, die ihren Ursprung in Indien hat und die drei Bereiche des physischen, mentalen und spirituellen Wachstums und Wohlstands übersteigt. Das Praktizieren von Yoga hat große Vorteile für unseren Körper, und Yoga besteht aus verschiedenen Asanas für verschiedene Teile unseres Körpers, einschließlich unserer Oberschenkel. Yoga-Asanas für den Oberschenkel sind seit der Antike wirksam.

8. Pilates

Pilates ist ein Fitness-System, das Anfang des 20. Jahrhunderts von Joseph Pilate entwickelt wurde und in Amerika, Deutschland und Großbritannien beliebt ist. Pilates ist effektiv beim Muskelaufbau und beim Straffen des inneren Körpers und ist gleichermaßen für die inneren und äußeren Oberschenkel wirksam.

9. 90/90 Hamstring Stretch

Die 90/90 Achillessehne ist ein Training, das bei der Beinstreckung hilft und eine der besten Beinstrecken ist. Unser tägliches stressiges Leben belastet unsere Beine stark und daher gibt diese Dehnung unseren Beinen Kraft und lockert unsere Muskeln, um Knoten zu vermeiden. Dies geschieht einmal täglich mit fünf Wiederholungen auf jeder Seite und hilft Ihnen dabei, Ihre Kraft wiederzugewinnen.

10. Vier Quad-Strecken

Die vier Quaderstrecken konzentrieren sich auf den Quadrizeps und sorgen für einen reibungslosen Blutfluss in den Venen, wo möglicherweise Knoten vorhanden sind. Dies lockert die Muskeln und stärkt die Kernnerven an den Knöcheln und Knien. Der Bereich in der Nähe der Oberschenkel wird mit dieser Übung aufgeladen, zusammen mit den Stellen, an denen die Körperflüssigkeit stagniert.

Ihre Firma hier eintragen

Autor : Lisa Blümel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Cookies erlauben