Die Besten Tipps und Events in deiner Stadt Wien

Verlängern Sie die Lebensdauer von Blumen in Vasen

Verlängern Sie die Lebensdauer von Blumen in Vasen

Kostenloser
SEO Check


Stadt Wien Info

Verlängern Sie die Lebensdauer von Blumen in Vasen

24.06.2020

Blumen in Vasen sind eine der zeitlosesten, aromatischsten, schönsten und zuverlässigsten Methoden, um Dinge bei Ihnen aufzupeppen und sie so glücklich wie möglich zu machen - angenommen, Sie haben sie gerade bei einem Floristen gekauft oder sie in Ihrem Buch von den Büschen geschnitten Hinterhof vor einem Moment - ist wichtig, um sie so lange wie möglich zu halten. Dies kann jedoch schwierig sein und der Schlüssel liegt in ein paar einfachen Dingen, die Sie zu Hause selbst erledigen können und die ein oder zwei Minuten dauern.

Schritt 1 Halten Sie die Stängel von direktem Sonnenlicht fern und in der Nähe einer Bank und sinken Sie, während Sie die Blätter von den Stielen entfernen, die sich unterhalb der Wasserlinie befinden.

Schritt 2 Schneiden Sie die Stiele unter Wasser neu und schneiden Sie sie in einem leichten Winkel für weiche Stiele ab, damit sie nicht flach auf dem Boden stehen. Wenn es sich um einen holzigen Stiel handelt, schneiden Sie ihn bei 45 Grad, um mehr faseriges Zentrum freizulegen, das Wasser aufnimmt.

Schritt 3 Wenn Ihre Blüten saftige oder weiche Stängel haben, braten Sie sie in kochendem Wasser an. Akanthus, Delphinium, Euphorbia, Helleborus, Stockrose, Mohn, Sonnenblume und Erbsen profitieren davon und Rosen können dadurch wiederbelebt werden, wenn sie hängen. Tauchen Sie die Stiele 30 Sekunden lang in 2,5 cm kochendes Wasser. Blasen entstehen, wenn der Dampf abdichtet. Legen Sie sie sofort in lauwarmes Wasser und sie sind fertig.

Schritt 4 Reinigen Sie die Vase, in die Sie Ihre Blumen eintauchen möchten, mit Bleichmittel und nicht mit Reinigungsmittel.

Warum bleichen?

Der Grund, warum viele Blumen nach nur kurzer Zeit in der Vase ihren Glanz verlieren, ist, dass die Bakterien des Wassers zu viel werden, als dass die Blume gedeihen könnte. Durch Zugabe von Substanzen wie Bleichmittel oder Essig können die Bakterien nicht überleben und das Wasser bleibt länger sauberer.

Schritt 5 Um die Lebensdauer Ihrer Blumen zu verlängern, überprüfen Sie den Wasserstand jeden Tag und füllen Sie ihn bei Bedarf nach. Bei heißem Wetter wechseln Sie das Wasser jeden zweiten Tag.

Schritt 6 Blumen brauchen unterwegs auch etwas Kraftstoff. Geben Sie daher etwas handelsübliches Blumenfutter oder einen Teelöffel Zucker zusammen mit einem Tropfen Bleichmittel und Essig ins Wasser, damit sie gesund aussehen.

Sie können all diese Tipps mit Ihren eigenen Rosen aus dem diesjährigen Leserangebot bearbeiten!

Gärtnerei Profi
  • Gärtnerei Profi
  • Opernring 1 / Top R, A-1010 Wien
  • 0664 955 4064
  • office@gaertnerei-profi.at
  • gaertnerei-profi.at

Ihre Firma hier eintragen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Cookies erlauben