Die Besten Tipps und Events in deiner Stadt Wien

Mähroboter Wien

Mähroboter Wien

Kostenloser
SEO Check


Stadt Wien Info

Mähroboter - Preise, Vorteile und Tipps

05.05.2021

Rasenmäher Roboter

Wenn Sie einen engen Zeitplan haben, keine Zeit und Energie, möglicherweise Rückenschmerzen haben oder einfach nur faul sind, kann das Mähen Ihres Rasens eine schlimme Arbeit sein. Es mag eine einfache Lösung sein, Mitarbeiter einzustellen, die Ihnen bei Ihren Aufgaben und im Haus helfen, aber es wird auch altmodisch. Um cool zu bleiben und mit den neuesten Trends Schritt zu halten, ist es möglicherweise an der Zeit, Ihre Gedanken und Ihr Geld auf die neueste Technologie umzustellen.

Mähroboter werden immer beliebter. Erhältlich in allen Formen und Größen, einfach einzurichten und zu programmieren und durch wiederaufladbare Lithium-Ionen-Batterien angetrieben, ist Rasenmäher Roboter etwas, für was Sie Ihr Geld vielleicht ausgeben möchten.

Wie funktionieren die Mähroboter?

Rasenmäher Roboter bewegen sich mit Hilfe von Sensoren, die den Rand der Rasenfläche erfassen, der von einem Begrenzungsdraht begrenzt wird. Wenn der Roboter den Begrenzungsdraht erkennt, ändert er die Richtung, sodass er innerhalb der Rasenfläche bleibt.

Einige Robotermodelle bewegen sich zufällig, decken jedoch die gesamten Felder ab, bevor sie zur Basisstation zurückkehren. Andere haben GPS-Systeme, die die Programmierung des spezifischen Pfades ermöglichen (normalerweise über eine App). Viele Rasenmäher verfügen auch über Kollisions-Sensoren, die verhindern, dass sie gegen Gegenstände stoßen.

Wenn das Mähen beendet ist oder die Batterie leer ist, kehrt der Mähroboter zur Basisstation zurück, um eine Verbindung herzustellen und aufzuladen.

Was sollten Sie bei der Auswahl des Rasenmäher Roboters beachten? Welches ist das beste Modell für Sie?

Nicht jeder Rasenmäher Roboter ist für jeden Garten geeignet. Daher sollten Sie bei der Auswahl verschiedene Faktoren berücksichtigen:

  • Rasenfläche. Verschiedene Modelle eignen sich für unterschiedliche Rasen-Größen von 100 m² bis 2000 m².
  • Steigung. Verschiedene Modelle werden für Steigungen zwischen 35 und 70% hergestellt. Kleine Steigungen sind auch für billigere Modelle kein Problem, aber für steilere Hänge sind spezielle Modelle erforderlich.
  • Hindernisse. Mähroboter können dank ihrer Kollisions-Sensoren Blumenbeete, Bäume oder Büsche erkennen. Zu viele oder sehr kleine Hindernisse werden jedoch häufig nicht erkannt und können daher den Roboter steuern. Daher sollten kleine Gegenstände wie Steine entfernt werden.
Vor-und Nachteile von Mähroboter

Der Kauf eines Rasenmäher Roboters bietet zahlreiche Vorteile. Zum Beispiel:

  • Weniger Arbeit für Sie, mehr Zeit für sinnvollere Aufgaben.
  • Einmal installiert, kann der Roboter Gras schneiden und dies häufig in kurzen Zeiträumen tun. Ihr Rasen wird immer ordentlich aussehen.
  • Keine Emissionen, da sie mit einem wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Akku betrieben werden.
  • Kein Ton dank fehlendem Motor.

Der größte Nachteil des Mähroboters ist, dass er teuer sein kann. Besonders wenn Sie ein besseres Modell benötigen, das für schwieriges Gelände geeignet ist. Die Preise liegen normalerweise zwischen 500 € für billigere Modelle und 2000 € für mehr Premium-Modelle.

Beste Mähroboter online finden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Cookies erlauben