Die Besten Tipps und Events in deiner Stadt Wien

10 Tipps zur Wartung von Haushaltsgeräten

10 Tipps zur Wartung von Haushaltsgeräten


Stadt Wien Info

10 Tipps zur Wartung von Haushaltsgeräten

10.03.2022

Tipps zur Wartung von Haushaltsgeräten, um ein paar Euros zu sparen

Mit diesen Tipps und Tricks zur Wartung von Haushaltsgeräten kommen Sie auf Ihre Kosten.

Klimaanlagenfilter reinigen

Klimaanlagenfilter regelmäsig reinigen

Reinigen Sie Ihre Klimaanlagenfilter alle zwei bis vier Wochen für einen optimalen Luftstrom. Wenn Sie einen wiederverwendbaren Filter haben, saugen Sie ihn ab, um den Schmutz zu entfernen.

Gummidichtungen des Kühlschranks rhythmisch reinigen

Kühl- und Gefrierschränke haben eine durchschnittliche Lebensdauer von über 10 Jahren. Um Ihnen dabei zu helfen, die volle Lebensdauer zu erhalten, überprüfen Sie regelmäßig die Gummidichtungen an den Türen Ihrer Kühl- und Gefrierschränke. Von Zeit zu Zeit Essen und Schmutz mit etwas Wasser und Seife abschrubben und mit einem Handtuch trocknen. Dies wird dazu beitragen, dass die Türen dicht abschließen und die gesamte kühle Luft für Ihr Essen im Inneren einschließen.

Krümel aus Ihrem Toaster beseitigen

Wenn Sie die Krümelschublade unbeaufsichtigt und überquellend gelassen haben, könnte dies zu einer Brandgefahr werden. Es wäre gut, die Krümelschublade einmal pro Woche zu leeren.

Mikrowelle reinigen

Mikrowelle regelmäsig reinigen

Eine Mikrowelle kann manchmal ziemlich überarbeitet sein. Dies bedeutet nur, dass Sie die Reinigung dafür verdoppeln müssen. Führen Sie eine Dampfreinigung durch, indem Sie Wasser und Zitronenscheiben in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben und in der Mikrowelle erhitzen lassen. Der Wasserdampf erleichtert das Abwischen.

Herd reinigen

Reinigung von Verschütteten Herden

Verschüttetes Essen kann verhindern, dass sich ein Herdbrenner einschaltet. Um dies zu beheben, nehmen Sie eine Zahnbürste und bürsten Sie vorsichtig die Spritzer vom Zünder ab.

Regelmäsig überprüfen Sie die Schläuche der Waschmaschine

Verhindern Sie Überschwemmungen oder Lecks in Ihrer Waschküche, indem Sie die Schläuche Ihrer Waschmaschine überprüfen. Achten Sie auf Risse, Schwachstellen und Verformungen. Es ist auch eine gute Idee, die Schläuche alle 4-5 Jahre auszutauschen.

Geschirrspüler reinigen
Geschirrspüler immer sauber halten

Achten Sie darauf, wöchentlich 1 Tasse Essig in Ihrer Spülmaschine zu spülen, damit sie frisch riecht. Stellen Sie nur sicher, dass Sie keine Töpfe oder Teller in der Spülmaschine haben, wenn Sie dies tun.

Den Wasserfilter naturgemäß wechseln

Im Laufe der Zeit können Wasserfilter durch das Einfangen von Sedimenten verstopfen, was den Wasserdurchfluss erschwert. Es wird empfohlen, die Filter alle 3-6 Monate oder sogar früher zu wechseln, insbesondere wenn Sie bereits eine Änderung des Wasserdrucks und der Farbe bemerkt haben.

Halten Sie die Klingen des Entsorgungsgerätes scharf

Dieser Hack hält nicht nur Ihre Klingen scharf, sondern verleiht Ihrer Müllabfuhr auch einen erfrischenden Duft. Geben Sie Wasser und Zitronenscheiben in eine Eisschale und lassen Sie sie gefrieren. Einmal gefroren, werfen Sie die fruchtigen Eiswürfel hinein und schalten Sie Ihre Entsorgung ein.

Heizen Sie den Wäschetrockner auf

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Trockner beim Erhitzen Ihrer Kleidung etwas zusätzliche Hilfe gebrauchen könnte, könnte die Lösung darin bestehen, den Flusenfilter zu reinigen. Sie können dies zuerst testen, indem Sie Wasser über den Filter laufen lassen. Wenn es Wasser hält, ist es Zeit, mit der Reinigung zu beginnen. Schrubben Sie den Filter mit einer harten Küchenbürste mit etwas Waschmittel und heißem Wasser.

Weiterführende Linzs zum Thema

Hier finden Sie die nützliche Tipps zum Reparieren von der Ministerium.

Produkte länger nutzen

Reperaturförderung in Österreich

Reparieren statt neu kaufen

Brauchen Sie Ersatzteile für Hausgeräte?